Allgemeine Geschäftsbedingungen

Abgabebedingungen

Bei „Pybreed“ handelt es sich um eine kleine, private Liebhaberzucht. Das bedeutet, dass mir das Wohl und die Gesundheit meiner Tiere und deren Nachzuchten sehr am Herzen liegt.

Alle Reservierungen, Bestellungen und Abgaben (Käufe) erfolgen unter Anerkennung der folgenden Bedingungen, inklusive des Garantieausschlusses.

Meine Königspython Nachzuchten werden erst abgegeben und angeboten, wenn sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Wenn sie die ersten 8 Mal selbständig und ohne Hilfe Futter geschlagen haben und somit futterfest sind.
  • Wenn sie sich 2 mal gehäutet haben und zwar problemlos mit der Haut an einem Stück.
  • Wenn eine deutliche Gewichtszunahme festzustellen ist und diese mittels Gewichtsmessung belegbar ist.
  • Wenn sie sich in einem gesundheitlichen Top Zustand befinden und frei von äußerlich erkennbaren Krankheiten sind.

Alle Fütterungen, Häutungen sowie die Gewichtszunahme werden protokollarisch festgehalten und bei der Abgabe ausgehändigt.

Von den Elterntieren wird vor der Verpaarung eine Urinprobe unter dem Mikroskop hinsichtlich auf Parasiten untersucht, damit ein Parasitenbefall ausgeschlossen werden kann.

Da es sich um lebende Tiere handelt und ich keinen Einfluss auf die Haltungsbedingungen beim neuen Besitzer habe, wird für eventuell später auftretende Erkrankungen oder sogar ein Verlust des Tieres, ab der Übergabe an den Käufer oder bei Versand mit Übergabe an den Tierversand keine Verantwortung bzw. Haftung mehr übernommen.

Garantie und Rücknahme

Das EU Recht schreibt eine Garantie / und ein Umtauschrecht von einem Jahr vor, es sei denn man schließt dieses ausdrücklich aus.

Hiermit schieße ich eine Garantie und ein Umtauschrecht aus, genauso wie eine Rückgabe von gekauften Tieren ausgeschlossen ist. Für eventuelle Haltungsfehler oder Probleme bei der Vergesellschaftung, etc. wird nicht gehaftet. Schadensersatzansprüche und sonstige weitergehende Ansprüche des Käufers, vor allem Mangelfolgeschäden (Gewährleistung), sind ausgeschlossen.

Die Geschlechtsbestimmung erfolgt nach bestem Wissen und kann beim Kauf auf Wunsch vorgeführt werden. Jedoch wird keine Garantie für die Richtigkeit der Geschlechtsbestimmung übernommen.

Bei Fragen oder Problemen stehe ich auch jederzeit nach dem Kauf zur Verfügung.

Reservierungen

Reservierungen erfolgen nur gegen eine mit mir abzusprechende Anzahlung. Dabei gilt die Reservierung erst nachdem der Betrag auf meinem Konto eingegangen ist und von mir der Erhalt der Anzahlung bestätigt wurde.

Die angezahlten Tiere müssen innerhalb von 8 Wochen abgenommen und bezahlt sein.

Eine Rückerstattung der angezahlten Summe ist nach 8 Wochen ausgeschlossen, zudem erlöschen jegliche Ansprüche auf die Reservierung.

Abgabe / Versand

Die Übergabe der Tiere erfolgt nur nach Bezahlung der vollen Kaufsumme. Die Tiere bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von Pybreed.

Eine Übergabe oder Abholung kann nach Absprache bei mir oder auf diversen Messen bzw. Börsen stattfinden. Für eventuelle Notfälle wird das Tier auch persönlich vorbeigebracht, oder auf halben Weg entgegengekommen, natürlich gegen einen geringen Aufpreis.

Versand der Tiere erfolgt nur durch eine Tierspedition wie Geovex oder Illonex. Dies stellt jedoch die letzte Möglichkeit dar.Die Versandkosten trägt der Käufer. Der Versand findet nur bei Außentemperaturen über 15°C und unter 30°C statt.

Unterhalb dieser Temperaturen könnte beim Versagen der Heatpacks, oder bei einer Überhitzung im Fahrzeug (die oft keine Klimatisierung haben) das Tier getötet werden.

Ein Versand der Tiere sollte immer nur die allerletzte Wahl sein, wenn ein Abholung überhaupt nicht möglich ist. Eine persönliche Abholung oder Übergabe ist dem Versand jedoch immer vorzuziehen, denn das Wohl des Tieres steht an erster Stelle.